Mehr Flächen für Solarenergie

26.02.22

Photovoltaik als grundlegender Baustein erneuerbarer Energie muss ambitioniert ausgebaut werden. Darum haben wir den Magistrat gebeten zu prüfen, welche Dächer und Fassaden von Gebäuden oder Flächen in städtischer Hand oder in städtischem Einfluss sich für die Installation von Photovoltaikanlagen eignen. Außerdem soll geprüft werden, ob zusätzliche Lärmschutzwände an der A5 aus bifazialen PV-Modulen realisiert und bestehende Lärmschutzwände mit PV-Modulen ausgestattet werden können.

Hier geht es zum Antrag

Nach oben